Bio-new

JAN DAUMIN

JONGLEUR & ENTERTAINER

  • 2013: Jan absolviert jeden Nachmittag nach der Schule ein Trainingsprogramm. Die Bälle, Ringe und Keulen fliegen zu lassen gehört zu seiner täglichen Routine.
      
  • 2014: Er beginnt bei Conventions und kleineren Gelegenheiten aufzutreten.
      
  • 2015: Jan sichert sich seinen ersten und bislang einzigen Weltrekord in einer Variation der 5-Ball-Jonglage. Das Video ist immer noch            zu sehen. Außerdem hat ihn die Faszination für das Jonglieren so sehr gepackt, dass er sich kurze Zeit als Verkäufer von Jonglierbällen versucht.
      
  • 2016: Jan hat seine erste richtige Show entwickelt. Er jongliert mit bis zu 9 Bällen, 7 Ringen und 6 Keulen.
       
  • 2017: Jan gewinnt auf der offenen niederländischen Jongliermeisterschaft mit einem komisch- parodistischen Act unerwartet die Bronzemedaille. Das Video ist           zu sehen. Jan beschließt fortan, an ernsthafteren Acts zu arbeiten und setzt sich zum Ziel, mit einer neuen Show 2018 die Goldmedailie zu gewinnen.
     
  • 2018: Entwicklung von neuen Shows, unter anderem einem High-Tech Lichtjonglage Act.
      
  • 2019: Finalteilnahme bei der IJA Regional Competition Europe, eine Art Europameisterschaft im Jonglagebereich.
  • Biographie


  • Jan wurde 1997 in Dresden als Sohn als einer deutsch-französischen Mutter und eines tschechischen Vaters geboren.
     
  • Mit 6 Jahren bekommt Jan ein Diabolo geschenkt. Zu dieser Zeit interessiert er sich jedoch mehr für Fußball. Doch ohne nennenswerten Erfolg. Einer seiner Trainer äußert sich: „Jan und der Ball...das wird nie was werden"
    Wer hätte damals auch erahnen können, was die Zukunft bringt?

     
  • 2007: Durch einen Workshop im Ferienprogramm lernt er das Jonglieren mit 3 Bällen. Dies ist die Geburtsstunde einer Passion.                                                                                           
  • 2010: Jan kann bereits 7 Bälle flashen. Er beschließt sich auf die Jonglage zu konzentrieren und gibt das Fußballspielen auf.
     
  • 2011: Er besucht seine erste Jonglierconvention und ist fasziniert von bekannten Jongleuren wie Thomas Dietz oder Lauge "Spin" Benjaminsen. Er beschließt fortan, härter an seiner Jonglage zu arbeiten

Danksagungen an Mentoren, Freunde, inspirierende Künstlerkollegen und weiteren Förderern 

der Jan Daumin einst das Jonglieren beibrachte und ihm seitdem mit Rat und Tat zur Seite steht.


welcher zusammen mit Jan unermüdlich viele Stunden Training absolvierte.


für viele der Photos auf der Website.


für eine nie versiegende Inspirationsquelle und dem Erschaffen von neuen Maßstäben in der Jonglage.


für Tipps zur Straßenshow.


welcher die Homepage mit seinen inspirierenden Ideen maßgeblich mitprägte.


für Hilfe bei Graphiken und Formatierungen.


ohne den hier gar nichts laufen würde.

Copyright 2019 @ all rights reserved

KONTAKT

info@jandaumin.com


0049 176 34283360

SOCIAL MEDIA

WEITERE PROJEKTE

Coming soon: Günstig Reisen & Travel Hacking E-Book

Entertainers Worldwide Registered Juggler

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Akzeptieren“, um Cookies zu akzeptieren und die Website besuchen zu können.

Erfahren Sie mehr
Akzeptieren